DWGload Startseite
 

Werner Köhler

Werner Köhler

Predigten

20 praktische Tipps für das neue Leben Alles in Jesus Ampliatus Andronikus und Junias Begleitung Sterbender Beichte in biblischer Sicht Bereitschaft unsere Leiber rein zu halten Berg Ararrat: Die Zeit Noas auch unsere Zeit? I Berg Ararrat: Die Zeit Noas auch unsere Zeit? II Berg Ararrat: Die Zeit Noas auch unsere Zeit? III Berg der Stille Berg des Gebets Berg Golgatha Berg Karmel: Berg der Endscheidung Berg Kurun Hattin: Berg der Bergpredigt Berg Moria: Berg der Prüfung Berg Nebo: Berg der Sehnsucht Berg Quarantania: Berg der Versuchung Berg Sinai: Berg der Gesetze I Berg Sinai: Berg der Gesetze II Berg Tabor: Berg der Verklärung Beweise Gottes Willen erkannt zu haben Brüder! Darf ich, darf ich nicht? Das A und O Das Brot Das Burnout-Syndrom, Teil 1 Das Burnout-Syndrom, Teil 2 Dass unser Glaube in der Liebe tätig wird Dem Nächsten gefallen zum Guten Der biblische Weg Probleme zu lösen Der Erste und Letzte Der Geist Gottes erfüllt Gideon Der gute Hirte Der gute Seelsorger kann auch schweigen Der Hohepriester Der Messias Der Ruf in die Gemeinschaft mit Gott Der Schatz Gottes Der Sohn Gottes Der Weg, die Wahrheit und das Leben Die Auferstehung und das Leben Die Berufung Gideons Die Einzigartigkeit Jesu im Wirrwarr der Religionen Die Güte und der Ernst Gottes Die Kraft der Auferstehung Die Person des Seelsorgers Die Tür Ein König Eine Begegnungsstätte mit Gott Eine heilige Stunde Eine seltsame Prüfung – Wie Gott ermutigt Einführung in die Seelsorge Endogene Depressionen Endzusammenfassung von den -Lasst uns- des Hebräerbriefes Ephäneus Erweckung Folgen des Okkultismus Fürchte dich nicht Gehen oder senden? – was ist eigentlich unser Auftrag Gott hat keine Enkelkinder – wer Gott glaubt hat nichts zu fürchten Gott schenkt Befreiuung Handelt bis ich wiederkomme Heilsgewissheit Herr und Meister HERR, ich habe lieb die Stätte deines Hauses! In ihm haben wir die Erlösung Jesus unser Heiland Jesus, unsere Zukunft Kann etwa ein Mohr seine Haut wandeln oder ein Panther seine Flecken? Krankheit als Erprobung oder Vertiefung Krankheiten Lasst das Sterbezimmer zum Festsaal werden Lasst euch genügen Lasst uns ablegen Lasst uns Dank opfern Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung Lasst uns hinzutreten zu dem Gnadenthron Lasst uns hinzutreten zu dem Thron der Gnade Lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf Lasst uns nicht am Ziel vorbeigleiten Lasst uns nicht an dem Ziel, das Gott uns gesteckt hat, vorbeigleiten Lasst uns nicht umhertreiben von fremder Lehre Lasst uns Opfern das Lobopfer Lasst uns seine Schmach tragen Lasst uns wahrnehmen und zur Liebe anreizen Lasst uns zu Ihm hinausgehen Lasst uns zu Seiner Ruhe kommen Leben aus der Kraft der Auferstehung Menschen zu Jesus zu führen Merkmale des Okkultismus O welch eine Tiefe des Reichtums Ölberg: Berg der Himmelfahrt Phöbe Prisca und Aquila Punkte die wichtig sind um Gottes Willen zu erkennen Rechtfertigung des Römerbriefes Reue vor Gott und Reue vor Menschen Salbung mit Öl Seelsorge an Depressiven Seelsorge an Kranken und Sterbenden SEIN Volk Israel Staatliche Ordnung Stachys Stark duch den Gürtel der Wahrheit Stark sein durch das Schwert des Geistes Stark sein durch den Helm des Heils Stark sein durch den Panzer der Gerechtigkeit Stark sein durch den Schild des Glaubens Stark sein durch die richtigen Stiefel Tryphäna, Tryphosa und Persis Vorbedinungen um den Willen Gottes zu erkennen Was bedeutet das Kreuz. Das Vollmaß des göttlichen Segens Was bedeutet die Auferstehung. Vollmaß des göttlichen Segens in Jesus Weiterführung der Gläubigen Welch Glück ist es erlöst zu sein Wie erkenne ich meine Berufung Wie kommt man aus diesem Dilemma heraus? Wie sieht das neue Leben in Christus aus Wie wird man frei?