DWGload Startseite
 

Rainer Wende

Rainer Wende Rainer Wende ist Gründer und Leiter von Leben & Hoffnung e.V..
Er ist evangelischer Pastor, seit 1971 verheiratet mit seiner Ehefrau Inge und Vater von zwei Söhnen.

Predigten

"Getrieben" oder "geborgen" "Wer ist der?" Ab wann sind Kinder verantwortlich vor Gott? Abba lieber Vater Aberglaube Adelung und Verantwortung Advent = Vertrauen behalten! Advent und Erweckung Advent – "Aufwachen"! Advent – Mehr Frucht! Advent! Wachen aber wie Advent: Friede und Hoffnung Adventische Vorbereitung Alles, was ihr tut (1Joh 2 Vers 17) Alles, was ihr tut (Kol 3 Vers 17) Älteste An Jesus kommst du nie vorbei Anfechtung Anfechtung ist Adelung Anfechtung und Freude Anfechtung und Überwindung Anfechtung und Überwindung bei Christen Anfechtung wird zur Versuchung Anruf genügt Anvertraute Gabe Auf dass ihr nicht den Mut verliert Auf Gott verlassen Auferstehung zum Leben Aufgaben und Gaben der Geimeinde Auswegslos aber nicht hoffnungslos! Bausteine der Gemeinde Berufen zum Segnen! Betende Gemeinde überwindet Beter kommen durch Beweisführung der Auferstehung Bibel – Gottes Wort? Bittet – suchet – klopfet Christsein und Krankheit?! Christus sucht und läßt sich finden Damit ich gelange zur Auferstehung Dank statt Überheblichkeit Danken allezeit? Danken für alles? Das Blut Jesu redet Das Gebet Jesu Das Geschenk der Hoffnung Das Leben des Seelsorgers Das Leben ist erschienen Das selbstverschuldete Unheil Das Wort Gottes David lehrt Gottesfurcht Dein eigener Weg Dein Name werde geheiligt Demut ist Vertrauen praktizieren Demütigt euch Demütigt euch unter die gewaltige Hand Gottes Dennoch Mitverantwortung Der Grund muss bleiben Der Hauptgewinn Der Herr ist Heerführer Der Herr ist zu fürchten Der religiöse Mensch Der Seelsorger Der Seelsorger Der Seelsorger! Der Triumph des Gekreuzigten Der Ungehorsam der Eltern Der Weg zum Leben Der weise Wandel Der Wille Gottes an die Kinder und Tischgebet Der Wille Gottes: Eure Heiligung Diagnose "Krebs" – Wie kann man damit leben Die Anfechtung Jesu Die beste Bibelübersetzung Die Einladung Gottes gilt jedem Die Erlösung in Christus umfasst mehr Die Größe der Liebe Gottes bzw. Hoffnung?! Die Kettenreaktion der Sünde Die Schwachstelle in der Familie Die Sünde und ihr Lohn Die Verantwortung des Einzelnen in der Gemeinde Die Wartenden Die Wichtigkeit Durch Demut zur Kraft Gottes Durch Gehorsam zu größeren Aufgaben Ehe aus der Sicht der Bibel Ehe, Teil 2 Ehe, Teil 2 EHE. Wie Gott sie gedacht hat Ehe: Biblische Grundsätze, Teil 1 Ehe: Biblische Grundsätze, Teil 2 Ehe: Glieder seines Leibes Ehemann Ehescheidung aus biblischer Sicht Eheseminar – Ehepartner ist: Erworbene und anvertraute Gabe, danach Aufgabe Ein besserer Weg zu Gott Ein böser Streit Ein Gerechter gesucht Ein großes Ziel Ein seelsorgerliches Examen Ein Tempel des Heiligen Geistes Ein unfaßbares Angebot Ein von Gott geschenktes Ziel Eine Grundsatzentscheidung "Ja das will ich" Eine merkwürdige Schlacht Eine neue Gesinnung Einer, der mich versteht Eltern und Kinder – Verantwortung Endlich gibt es Hoffnung Endlich zur Ehre Gottes leben dürfen Er liebte – wen Er suchte den Herrn. König Josia Er trug sein Kreuz Erhörlich beten! Wie? Erlösung und Heiligung ist nur Geschenk Ermüdung und Verführung Ermutigung zum beharrlichen Gebet Erquickung und Ruhe für die Seele Erweckung durch Tempelbau Erweckungszeiten durch Gehorsam Es ist so dunkel Euer Herz erschrecke nicht Fallt nur nicht ab Falsche Rationalisierung Familie und Sonntag Familienleben und Sorgen! Fehlende Gottesfurcht hat Folgen Feindesland im eigenen Herzen?, Teil 1 Feindesland im eigenen Herzen?, Teil 2 Fliehen und nachjagen! Fragen zur Seelsorge Fragen zur Seelsorge, Teil 1 Fragen zur Seelsorge, Teil 2 Freigemacht vom Gesetz der Sünde Freiheit und Unfreiheit Freiwilliger Gehorsam ist Verherrlichung Gottes Freude am Herrn denn "Er ist der HERR" Freude am Herrn durch "Genügen lassen" Freude am Herrn durch "Reden" Gottes Freude am Herrn durch erkämpten Gehorsam Freude am Herrn durch Fürbitte und Heiligung Freude am Herrn durch geistliche Gesinnung Freude am Herrn durch Gottes Zusage Freude am Herrn durch Kampf und Gebet Freude am Herrn durch Wort und Gebet Freude am Herrn ist unsere Kraft Freude am Herrn weil Satan überwunden ist Freude am Herrn – woher? Freude im Herrn durch Friede Gottes Freude – da wurden die Jünger wieder froh Friede Gottes und Freude Friede – Freude – Vertrauen Frucht der Treue Frucht! Aber wie? Gebet Gebet: Verheißung und Gehorsam Gebetsdienst Gebetsleben Gebetsleben und Stille Zeit Gefahr fremder Götter in der Familie Gefahren des Sorgens Gegenwart Gottes = Kraft! Geheime Kraftquellen Gehorsam – Gottes Kraft und Lebenswort Gehorsames Herz Geistliche Not – wodurch? Gelebter Dank ist mehr als Danke sagen Gemeinde Jesu in der Herausforderung Gemeinde Jesu überwindet Sorgen Geschehnisse in einer Erweckung Gewohnheit oder von Herzen? Gibt es noch eine Lösung in meiner Situation? Glaube. Erlebt. Gelebt (Rainer und Inge Wende) Glaubenskampf Glaubenskampf Gläubig geworden – Wozu? Gnade und Fürbitte Gott als Vater – Familienvater Gott bietet Umkehr und Vergebung Gott dachte an ihn Gott erweist seine Macht! Wann? (Familie und Umgebung) Gott hält meine Fragen? aus! Gott ist nicht grausam Gott ist treu – Petrus Teil 1 Gott ist treu – Petrus Teil 2 Gott ist treu! Gott möchte vor Stolz bewahren Gott mutet zu, um zu ermutigen Gott schenkt keine Verzagtheit! Gott schenkt uns in Christus Frieden und Freude Gott setzte ihn zum Segen Gott sucht "Heim" Gott verheißt Segen die Fülle Gott versucht niemand Gott warnt vor Aberglaube Gott will unter euch wohnen Gott will unter uns wohnen Gott will unter uns wohnen Gott wollte – und was daraus wurde Gott zwingt keinen zu seinem Glück Gottes Angebot: Frieden Gottes Anspruch – Meine Antwort? Gottes Antwort auf mein Alltagsleben Gottes Auge wacht Gottes Gnadenbund Gottes Größe ist ausreichend Gottes liebende Berufung des Gideons Gottes Treue bereitet vor Gottes Treue bringt sicher ans Ziel! Gottes unbegreifliche Führungen Gottes Vorbereitung Gottes Wort ist Norm Gottesfurcht. Ein weiter Weg Gottesfürchtiges Leben! Grundgedanken: Gemeindeaufbau und -vertiefung Grundlagen der Gemeinde Gute Beziehungen zur Gegenwart Halte im Gedächtnis Jesus Christus Harre auf Gott Heilige Ausweglosigkeit Heiligung durch Gottesfurcht Heiligung in der Ehe, Teil 1 Heiligung in der Ehe, Teil 2 Heiligung ist Hilfe und Bewahrung Herr mach mich zum Tempel Herr, sprich doch einmal Hilfen für Seelsorge Hoffnung oder Selbstbetrug Hoffnung und Freude Hoffnunglos!? Hoffnungslos, angefochten, aber nicht allein Hörender Glaube Ich bin bei euch Ich bin das "A" und das "O" Ich darf so kommen wie ich bin Ich glaube an Gott! Aber Jesus Christus? Ich habe gebetet, aber es hat nicht funktioniert Ich kann einfach nicht glauben Ihm wohlgefallen Ihm wohlgefallen – Jesus unser Vorbild Ist Aberglaube wirklich ungefährlich? Ist der Mensch ein Spielball der Mächte? Ist Jesus Christus heute noch erfahrbar? Jesu Sieg ist meine Zukunft Jesus Christus ist "heute erfahrbar" Jesus Christus ist Herr! Jesus Christus – Leben und Hoffnung Jesus lebte Gottesfurcht Jesus macht frei Jesus macht frei Jesus macht frei – warum bin ich noch gebunden Jesus sucht Leute Jesus überwindet den Versucher Jesus und die Versuchung Jesus, Mohammed und Co. Judas – Mahnmahl für dich Kalorien im Überfluss und doch nicht satt Kann ein Gläubiger noch verloren gehen? Keine anderen Götter Keine Rettung ohne Gehorsam Kennzeichen biblischer Seelsorge Kleine Ursache – verheerende Wirkung Kraftlosigkeit – wodurch? Leben aus dem Worte Gottes Leben aus Gottes Kraft! Leben mit einem neuen Ziel Lebendige Gemeinde Legt die Wahrheit als Gürtel um Lernet aus der Vergangenheit Lernet von mir! Liebe und Gehorsam, Teil 1 Liebe und Gehorsam, Teil 2 Liebe und Heiligkeit Gottes Liebe und Vergebung, Teil 1 Liebe und Vergebung, Teil 2 Lügenhafte Motive Macht Christsein dumm? Macht euch bereit Mehr als Brot Mein Gott warum Mein Gott – warum? Minderwertigkeitsgefühle Mission Mit uns ist ein Größerer Moderne Götzen Moderner Mensch und Bibelglaube Nachfolge ohne zu vergleichen Nachfolge: Friede und Ruhe – Wie? Negatives Denken – Götzendienst Nicht den Weg des geringsten Wiederstandes Nicht Opfer, sondern Gehorsam Nicht Opfer, sondern Verherrlichung Nicht straucheln Niederlage: Warum? Noah NT-Tempel: Dankopfer Nur geheiligtes Leben ist Wegweisung zu Christus Nur kleine Kraft! Nur lebt als Gemeinde Ohne Glaubensstreß – Frucht! Ohne Gott draußen Opfer oder Gehorsam Opferbereitschaft: Ja! Gehorsam? Opferung Isaaks Ostern. Und was nun? Praktische Hilfen für den Alltag der Gemeinde Praktizierende Gemeinde in Christus Probleme! Ursache und Bewältigung Schafft euch Speise Seelsorge Seelsorge – Verantwortung des Einzelnen Segen der Gottesfurcht Segen oder Sünde? Segnungsverheißungen Sei bereit zum Leiden! Seid getrost Sexualität – Liebe und Ehe Sexuelle Sauberkeit Sieg durch die Heiligung, Überwindung durch die Auferstehung Jesu Sinn und Ziel des Leidens Sinnfrage des Lebens Sklave der Sünde So werdet ihr reich sein Sorgen Sorgen Anfechtung durch Gedanken Sorgen in Ehe und Familie Sorgen oder Freuden am Herrn?! Sorgen oder Gehorsam Sorgen: Heilige Sorglosigkeit! Steine im Weg Symptome der Endzeit Tempelweihe Tod. Was wird dann sein? Treue gefragt! Trotz großem Gott... Trotzdem Hoffnung TÜV einmal anders. Mein Leben auf dem Prüfstand Gottes TÜV einmal anders: Mein Leben auf dem Prüfstand Gottes Überwinden oder unterliegen Unsere Verantwortung Unter Belastung stark werden Unwandelbare Prinzipien der Seelsorge Ursache geistlicher Ermüdung Vater, verherrliche deinen Sohn Verantwortung füreinander Verbindliches Leben in der Gemeinde Verführung aus den eigenen Reihen Vergleichen oder nachfolgen Verherrlichung durch Frucht Verherrlichung durch Treue Verlass mich nicht wenn ich schwach werde Verletzungen, wie geh ich damit um? Verlust Vertrauen lernen! Vertrauen praktizieren Vertrauen und Gehorsam Voll "Heiligen Geistes" Von Gott berufen zur Freiheit Von Gott berufen zur Freiheit Von Gott berufen: Durch besondere Liebe Von Gott berufen: Durch den Gehorsam Christi! Von Gott berufen: Seinen Willen zu suchen Von Gott berufen: Zu besonderer Gnade Von Gott berufen: Zu seinem Volk Von Gott berufen: Zu was? Von Gott berufen: Zum Lieben! Von Gott berufen: Zur Freude Von Jesus geadelt zum Fernsehgerät Gottes Von Jesus lieben lernen Von nun an – alles von Gott Voraussetzungen Voraussetzungen von Gott gesegnet zu werden Vorbereitung und Trost von Gott und Geschwistern Vorsicht! Falle Wachsen durch die Erkenntinis Jesu Christi Wachsen durch ein neues Lied Wachsen durch kleine Kraft Wachsen durch Lebensbrot Wachsen durch Nachfolge Wachsen zu Christus hin Warum führt Gott so Warum führt Gott so und nicht anders? Warum ist so viel Not und Ungerechtigkeit in der Welt? Warum kommt Jesus so oft "zu spät"? Warum lässt Gott das zu? Warum läßt Gott das zu? Was darf ich von Gott erbitten in meiner Krankheit Was ermüdet! Was erwartet uns Was geht mich das an? Was ist biblische Seelsorge? Was ist biblische Seelsorge? Was ist der Wille Gottes im Leben der Eltern Was ist Gottesfurcht? Was will Gott von mir? Wegweiser oder Schranke? Weil du mir vertraut hast Welche Gebete werden erhört Welche Verantwortung hat die junge Generation in der Gemeinde und der Umwelt gegenüber Wen kann ich heiraten? Wenn wir am Ende sind Werfet euer Vertrauen nicht weg Werft euer Vertrauen nicht weg! Wertgeachtet in Gottes Augen Widerstehet! Wie bleibt Friede Gottes? Wie finde ich ein sinnerfülltes Leben? Wie werde ich mit meiner Schuld fertig? Wie wird Feindesland erobert? Wie wird lebendige Gemeinde? (Mit persönlichem Zeugnis) Wie zuverlässig ist die Bibel als Gottes Wort? Wieso? "Jesus allein"! Wir bringen Frucht Wir haben durch das Blut Jesus Wir verkündigen den Tod Jesu Wo es Liebe gibt, da gibt es Hoffnung Wo ist nun dein Gott Woher diese Leere? Woher und wohin? Womit habe ich das verdient? Woran ist eigentlich Judas gescheitert? Woran ist Judas gescheitert? Wort Gottes und Verheißung Zank unter den Jüngern Zeichen der Zeit Zeugnis Inge Wende Zieht an die Waffenrüstung Gottes Zielbewußtes Alltagsleben Zugang zu Gott = Kraft! Zur Freiheit berufen (für Gläubige und Ungläubige) Zur Freiheit berufen (für Gläubige) Zwischenmenschliche Probleme