DWGload Startseite
 

Eduard Berszan

Eduard Berszan - Geb 04. 11. 1955 in Eisenmarkt Rumänien.
- Beruf: Metalverarbeiter
- Mit 17 Jahren Entscheidung für Jesus Christus.
- Seit 1973 aktiv in der Verbreitung der Heiligen Schrift in deutscher und rumänischer Sprache.
- 1978 Heirat mit Ehefrau Maria geb Depner.
- 4 Kinder, 13 Enkelkinder.
Sommer 1989 Umzug nach Schellenberg Rumänien.
- Dez.1989 Wende in Rumänien.
- 1990 Gemeindegründung in Schellenberg.
- 1991 Gründung des Missionswerkes Pacea(Frieden) in Schellenberg
- Aktiv in der Gemeindegründungsarbeit.
- 1998-2002 Berufen in die Landesjugendarbeit Rumäniens.
- Auswanderung nach Deutschland.
- 2001 Von der Brüdergemeinde Hammerbrücke als Missionar ausgesandt nach Rumänien.
- 2004 erkrankt Ehefrau Maria an Krebs. - 2006 Heimgang von Maria. 2007 Heirat mit Sofia Depner.
- 2007 Arbeitsverhältnis als Pastor über die Evg. Mission aus Bad Salzuflen, gegründet von Pastor Langhammer.
- Seit 2003 Reisedienst im In und Ausland.
Studienreisen nach Israel.
- 2018 nach dem Bau eines neuen Bethauses, Gründung eines christlichen Kindergartens der z.Z. 37 Kinder ins Leben begleitet.
- 2020 beginnt das Projekt "Wir investieren in die nächste Generation".
- Mit Samuel R. Leiter der Stiftung soll ein Neuer Kindergarten in Schellenberg gebaut werden.

Predigten

6 Schritte zu einem glücklichen Leben Achtet genau auf eure Wege – Der Prophet Haggai Als Männer Männer sein Also seid ihr in meiner Hand: Veränderung ist möglich Anbetung als Lebensstil, Anbetung führt in die Stille Aus der Enge des Herzens heraus in die Weite Bartimäus Beziehung zwischen Gott und Mensch Christsein im Spannungsfeld zweier Welten Da fing er von neuem an: Gott gibt uns nicht auf Das dreifache Reden Gottes Das Geheimnis Christus und seine Gemeinde Das Geheimnis der Bosheit Das Geheimnis des Glaubens Das Geheimnis Israel Das Herz Gottes Das Leben Josefs Das misslang ihm unter der Hand: Hindernisse erkennen und beseitigen David. Zerbruch in drei Ebenen Der aufgefahrene und wiederkommene Herr Der aufgefahrere und wiederkommene HERR Der autonome Mensch gelöst von seinem Schöpfer Der Bahnbrecher der Weltmission Der Bahnbrecher der Weltmission Der Christ in der Anfechtung, Gottes Weg uns zu vollenden Der geheime Ratschluß Gottes Der geheime Ratschluss Gottes Der geistliche Kampf Der geschlagene Hirte – Der Prophet Sacharja Der Glaubenskampf Der Prototyp einer neuen Schöpfung Der Prototyp einer neuen Schöpfung Der reiche Jüngling Der Urheber einer ewigen Erlösung Der Urheber einer ewigen Erlösung Der Urheber einer ewigen Freude Der Urheber einer ewigen Freude Der versuchte Christ in der Spannung der Welten Die Aufrichtigen werden Gott sehen Die Frau aus Samaria Die Güte Gottes fordert Buße – Der Prophet Jona Die Merkmale des wahren Anbeters Die Vergangenheit Israels Die Verheißungen Gottes und das Volk Israel Die Zuwendung des guten Hirten – Der Prophet Sacharja Ein anderes Gefäß: Meine Chance zum Neuanfang Ein Gefäß aus Ton: Achtung zerbrechlich Ein Vater und zwei Söhne Ein Vorbild für andere sein Eine Arbeit auf der Scheibe: Gottes Plan für mein Leben Eine zweifache Bitte an Gott Er ist unser Friede ER ist unser Friede ER ist unser Friede Euch aber soll aufgehen die Sonne der Gerechtigkeit – Der Prophet Maleachi Freimütigkeit Frucht aus der Beschneidung Frucht durch das Bleiben in Ihm Fruchtbares Leben ausgelebte Heiligung Fürchte dich nicht, lass deine Hände nicht sinken! Der Prophet Zephanja Geistliche Erneuerung ist nötig Geistliche Führungkräfte entdecken Geistliche Hingabe ist möglich Geistliche Prioritäten erkennen Geistliches Leben wird belohnt Glaube ausgelegt im Alltag Glaube führt zum Frieden mit Gott Glaube, der Gottes Schutz in Anspruch nimmt Glaube, der in der Gemeinschaft wächst Gott befreit im Leid Gott begegnet Menschen durch das Gewissen Gott begegnet Menschen im Leid Gott begegnet Menschen im Schicksal Gott begegnet Menschen in der Heiligen Schrift Gott begegnet Menschen in der Schöpfung Gott begegnet uns, lasset uns ihn erleben Gott beruft und beauftragt Gott ist souverän, darum darf der Gerechte aus Glauben leben – Der Prophet Obadja und Habakuk Gott kennt die, die Ihm vertrauen – Der Prophet Nahum Gott redet durch seinen Sohn Jesus Christus Gott verlassen hat Konsequenzen Gott vertrauen wird belohnt Gott wacht über sein Wort Gottes Handeln führt in die Anbetung Gottes Liebe zum verlorenen Menschen Gottes reden im Gericht Gottes souveränes Reden führt zur Anbetung Gottes überschwengliche Bitte Gottes Weg mit uns ist heilig Gottes Weg zu einem erfüllten Leben Gottes Wege sind Erziehungswege Gottes Wege sind richtig – Der Prophet Hosea Grundfeste werden eingerissen. Was kann ein Gerechter tun? Haupsache gesund?! Heiligung, Zwei Stellungen Des Gläubigen Hinaus aus dem Irrgarten der Seele Hoffnung, die durchträgt Hunger und Durst nach Gott Im Hause des Töpfers: Gott erkennen wie ER ist Im Hause des Vaters verloren In den Augen des Töpfers richtig: Gott hat den Weitblick für mein Leben In der Schule Gottes leben und sich darin bewähren Innere Heilung Israel. Der Zeiger an der Heilsuhr Gottes Jesus Christus verändert unsere Herzen Jesus Christus verändert unsere Herzen Kann ich mit euch nicht also tun?: Ja, Vater, Dein Wille geschehe! Kehret euch zu mir von ganzem Herzen – Der Prophet Joel Lazarus Leben mit Werten Nehemia: die Wesenszüge eines geistlichen Führers Nehemia: sein geistlicher Weitblick Nehemias geistliche Autorität Nehemias geistlicher Kampf Nehemias geistlicher Sieg Position und Kondition des Anbeters Praktizierendes Christsein heißt: ausgelebter Glaube im Alltag Praktizierendes Christsein heißt: Beziehungen aufbauen Praktizierendes Christsein heißt: im Glauben beten und arbeiten Praktizierendes Christsein heißt: leben in der täglichen Erwartung seiner Wiederkunft Praktizierendes Christsein heißt: sich selber zu beherrschen Praktizierendes Christsein im Umgang mit dem anvertrauten Gut Praktizierendes Christsein in der Bewältigung von Krisen Praktizierendes Christsein wird an den Früchten erkannt Rede, schweige nicht Ruhe für die müde Seele Sieg im Glaubensleben Simon Petrus Suchet den HERRN, so werdet ihr leben! – Der Prophet Amos Ton in den Händen des Töpfers: Lass dich umgestalten! Ton und Töpfer Triumph über den Satan: Ein geöffneter Mund Triumph über den Tod: Ein offenes Grab Über den Tod, Ein offenes Grab Über Satan, Ein geöffneter Mund Vertrauen auf Gottes Gerechtigkeit Vollkommene Einheit in der Anbetung Vom Leid geprägt zu werden Warum schweigt Gott, wenn ich bete? Was die Liebe Gottes in unserem Alltag wirken kann Wer ist ein Gott wie Du? – Der Prophet Micha Wie gehe ich mit Leid um? Wie lange willst du noch trauern? Zachäus