DWGload Startseite
 

Hans-Joachim Schnell

Hans-Joachim Schnell Hans-Jochim Schnell, geboren 1945, Volks­ und Handelsschule, kaufmännische Lehre, 16 Jahre als Speditionskaufmann gearbeitet. Ab 1979 ganzzeitlich in der Zeltmission als Evan­gelist, Kindermitarbeiter und Zeltmeister tätig. Ab 2003 vermehrt Predigtdienste im Haus Felsen­grund/Schwarzwald und darüber hinaus Gemeinde­dienste – dank der Gnade Gottes.

Predigten

Ahab und Nabot Alttestamentliche Prophetie auf Jesu Leiden Auf dass er in allen Dingen den Vorrang habe Auferstehungszeugnisse Ausbildung der Jünger Barthimäus, der Blinde Befreit von der Todesfurcht Berufung der Jünger Besonnen sein Da war auch Hanna Das Einst und Jetzt kennen – die 10 Jungfrauen Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg Das Wollen und das Vollbringen zu des Vaters Wohlgefallen Das Zeugnis der Auferstehung Davids Bußpsalm Davids Sünde und Folgen Davids Umfeld Der geistliche Mensch auf dem Weg zum Ziel Der gute Hirte Der Herr gedenkt Elisabeth und Zacharias Der Kranke vom Teich Bethesda. Nennen wir Sünde Sünde Der Lobgesang Simeons Der reiche Jüngling. Wähle den Weg des Lebens und des Glücks Der reiche Mann und der arme Lazarus Der samaritanischen Frau am Brunnen wird lebendiges Wasser angeboten Der Schlüssel zur Errettung Der Sieg Davids über sich selbst Der Sieg über Goliath Der tiefste Sinn des Erlöstseins: Zu seinem Eigentum erworben Der zwölfjährige Jesus im Tempel Die Auferstehung Jesu Christi Die Ehe überholt, oder? Die Emmausjünger Die Emmausjünger – Kleinglaube Die Emmausjünger – von Verbitterung zu lebendiger Hoffnung Die Entwicklung des Judas Iskariot Die Fußwaschung – Jesus geht als Vorbild voran Die Hirten auf dem Feld Die Kraft des Herrn war bei ihm, dass er heilen konnte Die samaritanische Frau am Brunnen Die Stellung in Jesus Christus: Versetzt aus der Stellung eines Sünders in die eines Gerechten Die Stimme des Rufenden Die von Gott festgesetzte Zeit Die zehn Aussätzigen. Fangen wir an zu danken Die Zeit, die erfüllt werden musste Dienstanweisungen für das Volk Eine Bekehrung Eine Regierung nach himmlischen Maßstäben Elia am Horeb – der Diener Gottes in der Anfechtung Elia gibt seinen Dienst an Elisa weiter Elia in der Schule: von Gott in die Stille genommen Elias Entrückung und Elisas weiterer Weg Elias Nachfolger: Elisa; Ahabs Nachfolger: Ahasja Er gibt lebendiges Wasser Es gibt ein sinnvolles Leben Es will Abend werden Geburtsanzeige Gott erwählt die Hirten vom Feld zum Dienst Gott gebraucht Menschen für die Ausführung seiner Pläne Gott geht Elia nach und richtet ihn auf Gott in Demut und Dankbarkeit dienen – Maria salbt Jesu Füße Gott kündigt Ahab Gericht an Gott nimmt Elia in den Dienst Gott verändert Herzen Gott will das ganze Herz seines Königs Gottes Gnade für die Feinde Hanna und Simeon Heilsgewissheit – Realität oder geistlicher Hochmut Herz und Haus öffnen – Lydia Hoffnung Hoffnung der Herrlichkeit Ich bin religiös, genügt das nicht? Im Kampf vorangehen mit dem Evangelium In Todesangst durch Anfechtung Jesus erniedrigte sich selbst Jesus erscheint den Jüngern nach der Auferstehung Jesus geht auf dem See. Jesus Christus erkennen Jesus gibt lebendiges Wasser Jesus heilt (=rettet) den Gelähmten Jesus macht zu Menschenfischern Jesus sorgt sich um die Jünger Jesus – der Mittelpunkt, auch im Leben von Hanna und Simeon Jesus – von einer Frau unter dem Gesetz geboren Jesus, das Haupt des Leibes Johannes der Täufer Josef Josef und Maria – Menschenfurcht und Gottesfurcht Josef – Wie Gott ihn für seinen Plan gebraucht Joseph – erwählt und zubereitet zum besonderen Dienst Jünger auf dem Weg nach Emmaus Lazarus. Wenn es um den Tod geht, war bei den Menschen Schweigen Letzte Sicherheit und Gewissheit Liebst du mich? Maria Maria und Josef Maria – ausgewählt nach bestimmten Kriterien Maria, Martha und Lazarus Martha und Maria Martha, Maria und Lazarus Menschen, denen Jesus begegnete Paulus an die Galater von seiner Laufbahn Paulus und Silas in Leiden Phillippus Prophetische Aussagen im Hinblick auf Jesus Seid bereit und wacht! Sendungsbewusst unterwegs Sich der Wahrheit stellen Sich Jesus anvertrauen Sich um Verlorene kümmern – ein Ägyter wird zu David gebracht Sieg über das Äußere Simeon Simeon – Hoffnung im Herzen Simeon – In Erwartung auf den Messias Stabübergabe Elias an Elisa Stationen auf Davids Flucht Steh auf! Der Jüngling von Nain Stephanus Stephanus Tod, Phillipus Wirken Sündenvergebung Tod und Grablegung des Herrn Jesus Und er nahm zu... Vergiss den heiligen Gott nicht! Verurteilung, Geiselung und Hinrichtung Jesu Von der Fruchtlosigkeit Wachsamkeit Wachsamkeit und Nüchterheit Wandelt als Kinder des Lichts Wer bist du? Zehn Aussätzige – Suche nach Hilfe, aber Ablehnung des Helfers